Ursula Ruhs

Geboren in Linz, Ballett, Schauspiel- und Gesangsausbildung ebenda.

 

Engagements am Stadttheater St. Pölten, Stadttheater Baden, Ateliertheater Wien, Landestheater Linz („Gigi", „Im weißen Rössl“), Tillysburg, Komödie Graz („Die Kaktusblüte"). Fernseh-Shows im ORF: Musikpavillon", „Literarische Revue". TV-Rollen in „Ringstraßenpalais", „Der Sonne entgegen", „Schlosshotel Orth".


Lola Blau in „Heute Abend: Lola Blau", Gastspiele als LOLA BLAU im Brucknerhaus Linz, in Meran, Bad Ischl, Reutte und im Theater im Bauturm in Köln.

 

Seit 2003 Eigenproduktionen: „Offene Zweierbeziehung", „Kleine Eheverbrechen", "Reisefieber", Karl Valentin-Programm „Mögen hätt´ ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut", „Bezaubernde Julia" und „Die drei von der Tankstelle“ in Linz. Zuletzt KATE in „Kiss me, Kate“ im Stadttheater Leoben.

 

Diverse Hörspiele, u.a. „Das Joch der Erde“ von F. Ch. Zauner, „Gefühle“ und „Zu Fuß über die Alpen“ von Gisela Schreiner.

 

Regie und Choreographie bei diversen Musical- und Showprogrammen.