Der Mustergatte

Nach Avery Hopwood neu erzählt von Daniel Pascal

 

Margret müsste eigentlich überglücklich sein. Ihr Mann Willi strotzt vor positiven Eigenschaften. Er liebt sie, tut alles für sie, verwöhnt sie, wo er nur kann, trägt sie auf Händen, spricht wenig und widerspricht nie, kurzum, er ist ein Mustergatte. Und vielleicht ist es gerade das, was Margret so auf die Palme bringt. Zudem tritt Alfi Engel wieder in ihr Leben. Alfi ist Schönheitschirurg und Margrets Schwarm aus der Jugendzeit. Während sie nun Abwechslung, Fun und Erfüllung außer Hauses sucht, rät Willis bester Freund Charlie zu einer charakterlichen Rundumerneuerung unter dem Motto: Gib deiner Frau was zu raten auf!

 

Die Neufassung des Komödienklassikers, dereinst verfilmt mit Heinz Rühmann, wirft die Frage auf, ob der Wunschehemann aus dem Versandhauskatalog womöglich gar nicht der Traummann ist, den sich die Frauen wünschen.

 

Filmausschnitt Linz Land TV

Filmausschnitt LT 1

 

Inszenierung: Ursula Ruhs

Bühne: Ulli Asamer

Kostüme: Martha Schachl

Technische Leitung: Konstantin Jenny

Foto: Otto Pölzl

 

Mit:

Claudia Woitsch, Angela Schausberger, Katharina Bolliger, Peter-Andreas Landerl, Stefan Adamski und Daniel Pascal

 

Vorstadttheater an der Traun
In Kooperation mit Pascal Productions GnbR präsentiert
beim Mayr-Wirt zu Pucking